WAS WIR MACHEN

IMG_2484.JPG
70240250_2958052307543724_48667202315710

Entstigmatisierung durch Schulung

In Zusammenarbeit mit Inclusion24 bieten wir Schulungen im Bereich der Sensibilisierung für psychische Erkrankungen an. Weiters ein Programm für Betroffene zur Selbstentstigmatisierung und natürlich laufend Workshops und Vorträge. Wir danken in diesem Zusammenhang Inclusion24 für die tolle Zusammenarbeit.

Vortrag Prof.Dr. Rüsch


Schulungsangebote 

Politische Einflussnahme

Beim Aufbau wurden wir vom Österreichischen Behindertenrat durch Vernetzungsmöglichkeit unterstützt. Besonderer Unterstützer war Herbert Pichler, Präsident des ÖBR.
Er war selbst von einer psychischen Erkrankung in seiner Jugend betroffen.

Mittlerweile sind wir im Bundesbehindertenbeirat des Sozialministeriums und in der IVMB der Landesregierung Wien vertreten.

Mitarbeit im Österreichischen Behindertenrat erfolgt durch eine Partnerschaft mit Sitz im Vorstand.

POSITIONSPAPIER

20190914_124455 (1).jpg
IMG_6393.png

Einzelprojekte zur Unterstützung von Menschen mit psychischer Erkrankung

Ein Projekt das Projekt "Mindesteinstufung Pflegegeld" Gemeinsam mit Pro-Mente Forschung wurden mit Betroffenen erarbeitet, welcher Unterstützungsbedarf bei den einzelnen Erkrankungen besteht. 


WEITERE PROJEKTE

Wenn sie mehr über unsere Projekte erfahren wollen, kontaktieren sie uns

Lückenschließung zwischen Isolation und Hilfe von Aussen - Empfehlungen und Kooperationspartner der Lichterkette

Hier finden Sie zu unseren  Angeboten, die wir unterstützen in der Umsetzung zur Online-Selbsthilfe. SHY-PLUS, (Video) eine Plattform für Menschen die etwas mehr als schüchtern sind. Hier finden sie Austauschmöglichkeiten und Datenbanken mit vielen Infos, die von den Mitgliedern selbst erstellt werden.

Auch auf Facebook sind wir zu finden. Aktuelle Berichte, Aufklärung und aufbauende Sprüche sollen Unterstützung bieten



Au