top of page

Inklusion könnte so einfach sein!

Auch Brigitte Heller, als Vorsitzende der Lichterkette hatte die Gelegenheit am Podium Platz zu nehmen um zum Thema "Inklusion könnte so einfach sein" Stellung zu nehmen.

Veranstalter Gewerkschaft Vida:

"Beeinträchtigte Menschen sind mehr als ihre Behinderung. Sie wissen am besten, was sie zu bieten haben und welche Unterstützung sie brauchen. Ein wesentlicher Schritt hin zu mehr Inklusion wäre daher, nicht nur über Menschen mit Behinderungen zu sprechen, sondern vor allem mit ihnen. Von einem inklusiven Denken sind wir als Gesamtgesellschaft noch weit entfernt. Daher braucht es ein Bildungssystem, in dem unterschiedliche Talente und Anforderungen berücksichtigt werden und der Mensch im Mittelpunkt steht. Jeder Arbeitnehmer, jede Arbeitnehmerin ist anders, ob mit oder ohne Behinderung. Krankheiten und Unfälle können uns alle treffen. Inklusion muss aus der Tabuzone und in allen Bereichen des Arbeitslebens Platz finden."



5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page