top of page

5. EPPD: Europäisches Parlament der Menschen mit Behinderungen

Erstmalig wird dieses Jahr auch eine österreichweit agierende Interessensvertretung für Menschen mit psychosozialen Behinderungen, vertreten durch die 2. Stv. Vorsitzende des Vereins Lichterkette, Michaela Lödler, die Delegation aus Österreich begleiten. Das 5. European Parliament of Persons with Disabilities findet am 23. Mai 2023 im Plenarsaal des Europäischen Parlaments in Brüssel statt. Das Thema der lautet „Aufbau einer inklusiven Zukunft für Menschen mit Behinderungen in der EU“.

Das Europäische Parlament der Menschen mit Behinderungen ist eine eintägige Veranstaltung, die mehr als 600 Menschen mit Behinderungen, deren Organisationen, Interessenvertreter*innen, Allies und politische Entscheidungsträger*innen aus der gesamten EU zusammenbringt.

Eine Delegation aus Österreich reist auf Einladung von Sarah Wiener, Mitglied des EU-Parlaments, nach Brüssel und hat so Gelegenheit, am 5. Europarlament der Menschen mit Behinderungen teilzunehmen.

Die Veranstaltung dient als Plattform, um über die Rechte von Menschen mit Behinderungen zu diskutieren und über politische Forderungen der Europäischen Bewegung von und für Menschen mit Behinderungen zu entscheiden. Auch bietet sie die besondere Möglichkeit für Menschen mit Behinderungen aus ganz Europa, mit ihren gewählten Entscheidungsträger*innen in Dialog zu treten.

Das Europäische Parlament der Menschen mit Behinderungen wird in internationale Gebärdensprache und mündlich in alle 24 offiziellen EU-Sprachen und Ukrainisch gedolmetscht. Zudem steht eine Sprache-zu-Text-Übersetzung auf Englisch zur Verfügung. Die gesamte Veranstaltung wird live im barrierefreien Format im Fernsehen des Europäischen Parlaments gestreamt. Die Sitzungsunterlagen sind in Englisch, Easy To Read und Braille verfügbar.

Zuletzt fand das Europäische Parlament der Menschen mit Behinderungen 2017 statt. Damals war die österreichische Delegation auf Einladung von Otmar Karas, Mitglied des EU-Parlaments, dabei. Hier der gesamte Beitrag des ÖBR inklusive Programmhinweis.


37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page